Cinémathèque Leipzig - Archiv

<< Dezember 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 heute morgen 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 >>
ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ

Das Archiv

zeigt alle Filme an, die seit 1998 im Programm der Cinémathèque Leipzig (vormals AG Kommunales Kino) zu sehen waren.

Möglich ist die Suche nach Film- oder Reihentitel.

Rechercheanfragen können uns gern auch per Email erreichen.

Wir bitten um Beachtung des Umstands, dass wir die gelisteten Filme nicht im Besitz haben und demzufolge auch nicht verleihen können.

 

 

  • Mo 22.11. 18:00
    die naTo
  • Di 23.11. 20:00
    die naTo
  • Mi 24.11. 22:15
    die naTo

Demain on demenage

Französische Filmtage 2004

Frankreich 2003, OmeU, 110 min, Regie: Chantal Akerman
mit Aurore Clement, Jean-PierreMarielle, Sylvie Testud

Die Geschichte einer Mutter, die nach dem Tod ihres Mannes samt Klavier, Gepäck und Möbeln zu ihrer Tochter zieht. Diese müht sich gerade, ein erotisches Buch zu schreiben, was ihr trotz der klugen Ratschläge ihrer liebeserfahrenen Mama nicht gelingt. Allmählich wird die Wohnung für ein Zusammenleben zu eng und die beiden Frauen entschließen sich zum Verkauf. Interessenten geben sich die Klinke in die Hand…und die Geschichte nimmt eine neue Wendung.
LE MONDE schrieb: „Herrlich absurde Dialoge vor dem Hintergrund tragischer Erinnerungen. „Alt" in glücklicher Beziehung lebend, „Jung" verzweifelt suchend, Pornoschriftstellerin mit Schreibblockade (…), Chantal Akerman (LA CAPTIVE) und ihren beiden brillianten Actricen gelingt eine Komödie, in der letztlich Harmonie und Zusammenleben triumphieren." Rasant, sehr weiblich, sehr französisch.

Lief zuletzt im November 2004