Cinémathèque Leipzig - Archiv

<< Dezember 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 heute morgen 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 >>
ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ

Das Archiv

zeigt alle Filme an, die seit 1998 im Programm der Cinémathèque Leipzig (vormals AG Kommunales Kino) zu sehen waren.

Möglich ist die Suche nach Film- oder Reihentitel.

Rechercheanfragen können uns gern auch per Email erreichen.

Wir bitten um Beachtung des Umstands, dass wir die gelisteten Filme nicht im Besitz haben und demzufolge auch nicht verleihen können.

 

 

  • Mo 19.04. 22:30
    die naTo
  • Di 20.04. 22:00
    die naTo
  • Mi 21.04. 22:00
    die naTo

Das Zigeunerlager zieht in den Himmel

UdSSR 1976, dtF, 98 min, Regie: Emil Lotjanu
mit Grigori Grigoriu, Swetlana Toma

"Keinen habe ich jemals geliebt, Sobar, aber dich liebe ich. Aber ich liebe auch die Freiheit, und die Freiheit liebe ich mehr als dich" - gesteht die schöne Rada dem kühnen Pferdedieb Sobar. Sie will ihm nur dann gehören, wenn er ihr seine Demut beweist. Vor dem ganzen Zigeunerlager soll er niederknien und ihre Hände küssen. Doch auch Sobar ist stolz, und so bahnt sich eine Tragödie an ...
1882 veröffentlichte Maxim Gorki seine Erzählung "Makar Schudra", die den Konflikt zwischen Liebe und Freiheit beschreibt, einer Freiheit, die - wie wir alle wissen - sich nur im Tod erfüllen kann (nach Gorki). Der moldawische Regisseurs Lotjanu, sein Ensemble und auch sein Soundtrack gaben einfach alles.

Lief zuletzt im April 2004