Cinémathèque Leipzig - Archiv

<< Dezember 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 heute morgen 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 >>
ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ

Das Archiv

zeigt alle Filme an, die seit 1998 im Programm der Cinémathèque Leipzig (vormals AG Kommunales Kino) zu sehen waren.

Möglich ist die Suche nach Film- oder Reihentitel.

Rechercheanfragen können uns gern auch per Email erreichen.

Wir bitten um Beachtung des Umstands, dass wir die gelisteten Filme nicht im Besitz haben und demzufolge auch nicht verleihen können.

 

 

  • 3.08.2000
    die naTo
  • 4.08.2000
    die naTo
  • 5.08.2000
    die naTo
  • 6.08.2000
    die naTo
  • 7.08.2000
    die naTo
  • 8.08.2000
    die naTo
  • 9.08.2000
    die naTo

Das Leben ein PfeifenLa vida es un silbar

Kuba 1998, OmU, 106 min, Regie: Fernando Pérez
mit Claudia Rojas, Coralia Veloz, Luis Alberto Garcia

Das Leben, ein Pfeifen - La vida es silbar
Kuba heute. La Habana, drei Menschen auf der Suche nach dem Glück. Mariana, die Tänzerin, schön und sinnlich, begehrt die Rolle der "Giselle" ebensosehr, wie sie ihre Tanzpartner begehrt. Um den Part zu bekommen, legt sie ein Keuschheitsgelübde ab - und gerät kurz darauf in arge Gewissensnöte. Julia, die Altenpflegerin, leidet unter chronischem Gähnen und fällt in mysteriöse Ohnmachten, sobald sie das Wort "Sex" hört. Schließlich ist da noch Elpidio, der Musiker und Lebenskünstler, der verzweifelt einer europäischen Meeresbiologin und Umweltaktivistin verfällt. Daneben quält ihn die unerfüllte Liebe zu seiner Mutter namens Cuba Valdés (!), die ihn einst verstoßen hat. Auf seltsamen Pfaden bewegen sich diese drei Lebenslinien aufeinander zu - sehr kubanisch vor allem in dem allgegenwärtigen Willen, sich trotz noch so klobiger Konflikte eine schäumende Portion Lebenslust zu erhalten.
Pérez' dramaturgische Achterbahnfahrt ist durchsetzt von surrealistischem Humor bester Latino-Filmtradition. Heraus kommt eine zärtliche Verbeugung vor dem Leben und der Freiheit, eine Liebeserklärung an eine Stadt und ihre Bewohner.

Lief zuletzt im August 2000