Cinémathèque Leipzig - Archiv

<< Dezember 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 heute morgen 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 >>
ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ

Das Archiv

zeigt alle Filme an, die seit 1998 im Programm der Cinémathèque Leipzig (vormals AG Kommunales Kino) zu sehen waren.

Möglich ist die Suche nach Film- oder Reihentitel.

Rechercheanfragen können uns gern auch per Email erreichen.

Wir bitten um Beachtung des Umstands, dass wir die gelisteten Filme nicht im Besitz haben und demzufolge auch nicht verleihen können.

 

 

Shizo Shizo
  • 4.12.2006
    die naTo
  • 5.12.2006
    die naTo
  • 6.12.2006
    die naTo

Shizo

Jugendbilder

Rußland/Kasachstan/BRD/F 2004, OmU, 86 min, Regie: Guka Omarowa
mit Olschass Nusuppajew, Olga Landina, Eduard Tabischew

Kasachstan, Ende der Neunziger. Boxkämpfe ohne Regeln. Die Trophäe - ein alter Mercedes. Ein schweigsamer, einsamer Junge, den alle Schizo nennen, und ein Ex-Boxer versuchen gemeinsam ihr Glück. Aber in dieser Ecke der Welt ist es einfacher, sich töten zu lassen, als zu gewinnen. Wir folgen dem Schicksal des Fünfzehnjährigen, der vom Liebhaber seiner Mutter beauftragt wird, Boxer für illegale Wettkämpfe zu finden. Sein Leben verändert sich dramatisch, als einer seiner Kämpfer im Ring tödlich verletzt wird.
SHIZO, ein wundervoll geradlinig und romantisch erzähltes, zentralasiatisches Jungs-Abenteuer, war der erste lange Spielfilm der Regisseurin und Autorin Guka Omarowa und führt und in ein wildes, gesetzloses Kasachstan. Grandiose Landschaftsaufnahmen, großartige junge Darsteller, die schnellen Kämpfe und die lakonisch-spröde, doch einfühlsame Skizze einer ersten Liebe machen diesen Film zum meisterhaften Generationsporträt.

Lief zuletzt im Dezember 2006