Cinémathèque Leipzig - Archiv

<< Dezember 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 heute morgen 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 >>
ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ

Das Archiv

zeigt alle Filme an, die seit 1998 im Programm der Cinémathèque Leipzig (vormals AG Kommunales Kino) zu sehen waren.

Möglich ist die Suche nach Film- oder Reihentitel.

Rechercheanfragen können uns gern auch per Email erreichen.

Wir bitten um Beachtung des Umstands, dass wir die gelisteten Filme nicht im Besitz haben und demzufolge auch nicht verleihen können.

 

 

La vie promise La vie promise
  • Do 23.11. 18:00
    die naTo
  • Do 23.11. 22:00
    die naTo

La vie promiseLa vie promise

Französische Filmtage 2006

Frankreich 2002, OmeU, 93 min, Regie: Olivier Dahan
mit Isabelle Huppert, Pascal Greggory, Maud Forget, André Marcon

Dem träumenden Kind auf der Blumenwiese folgt ein harter Schnitt - auf den Straßenstrich von Nizza. Sylvia (Huppert) schafft an. Sie hat Prinzipien, Fremden vertraut sie nicht. Nur mit ihrer Freundin zusammen will sie ins Auto, obwohl ein lukratives Geschäft winkt. Sylvia bleibt hart, das Geschäft geht flöten. Sollte sie das verträumte Mädchen gewesen sein? Das Kind, das sich seine Zukunft ganz anders vorgestellt hat? Nun immer noch sehr schön, doch tieftraurig, verängstigt, zwischen Drogen und gefährlicher Drecksarbeit.
Als Sylvias Tochter Laurence eines Verbrechens beschuldigt wird, fliehen beide Hals über Kopf quer durch Südfrankreich, auf der Suche nach einem Unterschlupf. Bald haben beide unfreiwillig einen Begleiter, und das Geheimnis um Sylvias Vergangenheit lüftet sich Stück für Stück.
Olivier Dahans kluges Roadmovie setzt nicht auf Action, sondern intensive, atmosphärisch dichte Bilder, manchmal surreal entrückt oder grotesk verfremdet wie bei Godard. Die Reise eines gefallenen Engels, auf der Suche nach sich selbst. Eine Handvoll stille Nahaufnahmen der Huppert - unglaublich.

Lief zuletzt im November 2006