Cinémathèque Leipzig - Archiv

<< Dezember 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 heute morgen 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 >>
ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ

Das Archiv

zeigt alle Filme an, die seit 1998 im Programm der Cinémathèque Leipzig (vormals AG Kommunales Kino) zu sehen waren.

Möglich ist die Suche nach Film- oder Reihentitel.

Rechercheanfragen können uns gern auch per Email erreichen.

Wir bitten um Beachtung des Umstands, dass wir die gelisteten Filme nicht im Besitz haben und demzufolge auch nicht verleihen können.

 

 

Die Quereinsteigerinnen Die Quereinsteigerinnen
  • 7.09.2006
    die naTo
  • 7.09.2006
    die naTo
  • 9.09.2006
    die naTo
  • 9.09.2006
    die naTo
  • 10.09.2006
    die naTo
  • 10.09.2006
    die naTo
  • 11.09.2006
    die naTo
  • 12.09.2006
    die naTo
  • 14.09.2006
    die naTo
  • Mo 18.09. 22:00
    die naTo
  • Di 19.09. 22:00
    die naTo
  • Mi 20.09. 22:00
    die naTo

Die Quereinsteigerinnen

Leipzig-Premiere

BRD 2005, 81 min, Regie: Rainer Knepperges, Christian Mrasek
mit Nina Proll, Claudia Basrawi, Rainer Knepperges, Mario Mentrup, Klaus Lemke

Zwei Freundinnen, Katja und Barbara, entführen aus einer Laune heraus den Chef eines (beinahe schon vergessenen) Telefonkonzerns und fordern, dass die schönen alten gelben Telefonzellen wieder aufgestellt werden. Der süße Müßiggang, zu dem der Mann in einem kleinen Häuschen am Rande eines Märchenwalds gezwungen ist, wandelt seine Neugier in Sympathie für die hinreißend unbeholfenen Entführerinnen.
Lowbudget-Langfilmdebüt von Rainer Knepperges und Christian Mrasek (Umfeld Kölner Gruppe, von der 2002 der legendäre WESTEND gemacht wurde), das wirkt, als hätten Freunde ihre Ideen aus einer durchzechten Nacht in einer durchzechten Nacht umgesetzt. Anarchischer, skurriler Spaß, in dem Nina Proll und Claudia Basrawi gutgelaunt die dilettierenden Titelheldinnen geben. Hintergründig und doch leicht - ein filmisches Loblied auf die Unprofessionalität.

Lief zuletzt im September 2006