Cinémathèque Leipzig - Archiv

<< Dezember 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 heute morgen 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 >>
ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ

Das Archiv

zeigt alle Filme an, die seit 1998 im Programm der Cinémathèque Leipzig (vormals AG Kommunales Kino) zu sehen waren.

Möglich ist die Suche nach Film- oder Reihentitel.

Rechercheanfragen können uns gern auch per Email erreichen.

Wir bitten um Beachtung des Umstands, dass wir die gelisteten Filme nicht im Besitz haben und demzufolge auch nicht verleihen können.

 

 

Champions - Mistri
  • Do 25.05. 20:00
    die naTo
  • Fr 26.05. 22:00
    die naTo

Champions - Mistri

Czech on tour 2006 - Neues Tschechisches Kino

Tschechien 2004, OmeU, 83 min, Regie: Marek Najbrt
mit Klara Meliskova, Jiri Ornest, Jan Budar, Will Spoor

Irgendwo in der Nähe der Grenze, in der tiefsten tschechischen Provinz: Eine nicht sonderlich gut laufende Kneipe ist der Treffpunkt für ein paar Typen, bei denen es auch nicht sonderlich gut läuft. Sie treffen sich, um auf einem alten Schwarzweißfernseher die Weltmeisterschaft im Eishockey, dem tschechischen Nationalsport, zu verfolgen. Karel, der schon längst pleite gegangene Inhaber der Kneipe, glaubt immer noch an seine Restauration und vor allem an die Liebe seiner Frau Zdena. Die allerdings ist längst dem eleganten und eitlen Busfahrer Milan zugetan. Der neurotische Pavel aus Prag kann im betrunkenen Zustand den Gewinner des nächsten Spiels voraussagen. Josef wiederum stammt von "Zigeunern" ab - so jedenfalls glauben es die anderen, die ihn zur Zielscheibe ihres Spottes machen. Alle Hoffnungen dieser Männer richten sich auf das tschechische Team - und wer einem schönen Spielzug der kanadischen Mannschaft applaudiert, ist in ihren Augen "kein Tscheche".
CHAMPIONS taucht ein in eine Welt aus Alkohol, Vorurteilen, dubiosem Nationalismus, Hass und auch latentem bis offenem Rassismus. Nicht nur Josef wird zum Opfer solcher ressentimentgeladener Einstellungen, sondern auch ein Sudetendeutscher, der nach dem Zweiten Weltkrieg enteignet wurde und sich wieder angesiedelt hat. Der Film von Marek Najbrt zeichnet im Milieu der Kneipe schonungslos und doch mit Humor den düsteren Mikrokosmos einer Gesellschaft und ihrer Träume. CHAMPIONS ist eine schwarze Komödie um Illusionen, die schon längst zerbrochen sind.

Lief zuletzt im Mai 2006