Cinémathèque Leipzig - Archiv

<< Dezember 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 heute morgen 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 >>
ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ

Das Archiv

zeigt alle Filme an, die seit 1998 im Programm der Cinémathèque Leipzig (vormals AG Kommunales Kino) zu sehen waren.

Möglich ist die Suche nach Film- oder Reihentitel.

Rechercheanfragen können uns gern auch per Email erreichen.

Wir bitten um Beachtung des Umstands, dass wir die gelisteten Filme nicht im Besitz haben und demzufolge auch nicht verleihen können.

 

 

Venezuela - ein anderer weg ist möglich
  • Mo 20.03. 22:00
    die naTo

Venezuela - ein anderer weg ist möglich

Aló Venezuela

BRD 2003, OmeU, 80 min, Regie: Elisabetta Andreoli, Gabriele Muzio, Max Pugh

Der Film handelt von der aktuellen politischen Situation in Venezuela und beschreibt sie als Revolution. Was die Medien als Konflikt zwischen Regierung und Opposition bezeichnen, ist für die Menschen, die im Film zu Wort kommen, Klassenkampf. VENEZUELA - EIN ANDERER WEG IST MÖGLICH erzählt so nicht nur von dem Venezuela in dem "Dank Chavez" alles besser wird, sondern beschreibt vielmehr den dortigen Prozess als einen mit der Kraft der Straße "selbstgemachten". In 80 Minuten wird deutlich, wie der hierzulande oft etwas kraftlose Slogan "Eeine andere Welt ist möglich" in Venezuela konkrete Gestalt annimmt; nicht weil Chavez an der Macht ist, erleben die Menschen in Venezuela die Kraft eines Aufbruches, sondern wegen dieser Kraft ist Chavez an der Spitze der Regierung. Die Macht liegt auf der Straße. Dies wird in vielen Interviews quer durch viele Bewegungen und Projekte widergespiegelt.

Lief zuletzt im Mrz 2006