Cinémathèque Leipzig - Archiv

<< Dezember 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 heute morgen 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 >>
ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ

Das Archiv

zeigt alle Filme an, die seit 1998 im Programm der Cinémathèque Leipzig (vormals AG Kommunales Kino) zu sehen waren.

Möglich ist die Suche nach Film- oder Reihentitel.

Rechercheanfragen können uns gern auch per Email erreichen.

Wir bitten um Beachtung des Umstands, dass wir die gelisteten Filme nicht im Besitz haben und demzufolge auch nicht verleihen können.

 

 

  • 5.12.2005
    die naTo
  • 7.12.2005
    die naTo

Alle Macht der Super8

1978-81, 121 min, Regie: diverse

Berlin Ende der Siebziger Jahre: Eine neue Generation befand sich einmal wieder auf der Suche nach dem richtigen Leben im Falschen. Die "Neuen Wilden" gründeten die Galerie am Moritzplatz, 1978 öffnete das SO 36. Läden wie Schizzo, Café Mitropa oder Risiko machten die Nacht zum Tag. Alltag wurde Kunst und Kunst Alltag. "Nichts ist wahr - alles ist möglich" war das Motto der Zeit. Daneben, dazwischen und mittendrin entstanden die Filme für "Alle Macht der Super8".
Im Januar 1981 rief der Filmer, Musiker und Netzwerkaktivist padeluun dazu auf, selbstproduzierte Super8-Filme im West-Berliner "Café Mitropa" abzugeben. Viele Künstler folgen seinem Aufruf und padeluun ging schließlich mit 400 DM vom Sozialamt und einem neunstündigen Programm auf Tour durch die Bundesrepublik, Österreich und die Schweiz. Bis auf wenige Ausnahmen verschwanden die Filme danach in Kellern und Archiven - und wurden, wie so manches dieser Zeit, zur Legende.
Das Programm zeigt zwölf restaurierte Super8-Filme aus dem Originalprogramm, sowie Knut Hoffmeisters "Deutschland". P

Lief zuletzt im Dezember 2005