Cinémathèque Leipzig - Archiv

<< Dezember 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 heute morgen 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 >>
ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ

Das Archiv

zeigt alle Filme an, die seit 1998 im Programm der Cinémathèque Leipzig (vormals AG Kommunales Kino) zu sehen waren.

Möglich ist die Suche nach Film- oder Reihentitel.

Rechercheanfragen können uns gern auch per Email erreichen.

Wir bitten um Beachtung des Umstands, dass wir die gelisteten Filme nicht im Besitz haben und demzufolge auch nicht verleihen können.

 

 

  • Fr 18.11. 20:00
    die naTo
  • So 20.11. 20:00
    die naTo
  • Mi 23.11. 22:15
    die naTo

Ultranova

Französische Filmtage 2005

Belgien/Frankreich 2004, OmU, 86 min, Regie: Bouli Lanners
mit Vincent Lecuyer, Hélène de Reymaeker, Marie du Bled

Der introvertierte, lebensfremde Dimitri verkauft schlüsselfertige Häuser an Kleinfamilien mit Bausparverträgen. Karg, einsam und leer stehen sie da, wie Dimitri selbst, der durch die Liebe zu einem Mädchen versucht, dem Vakuum des eigenen Daseins zu entkommen.
"ULTRANOVA ist ein kleiner, radikaler und mutiger Film, der das gestörte Verhältnis des modernen Menschen zu sich und seiner Umwelt in genauen Beobachtungen des Alltags entlarvt."

ULTRANOVA wurde auf der Berlinale 2005 mit dem Preis der CICAE - Programmkinojury ausgezeichnet.

Lief zuletzt im November 2005